Die Politik will das E-Auto mit aller Kraft voranbringen. Foto: picture alliance / Fotostand

Beim Diesel trickste die Industrie einst mit üblen Mitteln. Doch die Politik zog daraus den falschen Schluss und trickst nun ihrerseits, um die Elektromobilität voranzubringen und den Diesel zu verdrängen. Doch auch der Zweck des Klimaschutzes heiligt nicht diese Mittel. Sie bringen ihn auch nicht voran.

Stuttgart - Eine Million Ladestellen für E-Autos will Deutschland bis 2030 gebaut haben – dafür müssten wöchentlich 2000 neue entstehen. Tatsächlich waren es zuletzt gerade einmal 200, bei 12 000 neuen Elektroautos pro Woche. Auf 60 neue E-Autos entfällt somit gerade einmal eine neue Ladesäule.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in

Monatsabo Basis reduziert
4 € mtl.
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr für 1 € pro Woche
  • Danach nur 9,99 € mtl.
  • Keine Bindung und jederzeit kündbar
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€