Der Vorstand der VS-FDP (von links): Jonas Erlinghagen, Vorsitzender Frank Bonath, Mark Hohensee, Birgit Wager, Cornelia Hohensee und bisherige Vorsitzende Ursula Koch. Foto: FDP

Parteien: Nachfolger von Ursula Koch bei den VS-Liberalen

Villingen-Schwenningen. Die Liberalen des Stadtverbands VS haben sich am Montag im Restaurant Neckarquelle zu ihrer Mitgliederversammlung getroffen.

Auf der Agenda standen unter anderem Wahlen. Weil die Vorsitzende Ursula Koch aus privaten Gründen auf eine weitere Kandidatur verzichtet hat, stand als einziger Kandidat zum Vorsitzenden Frank Bonath zur Wahl. Er sei einstimmig gewählt worden, teilt die FDP mit.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Birgit Wager, Cornelia Hohensee, Jonas Erlinghagen und Mark Hohensee gewählt. Neuer und alter Schatzmeister bleibt Raphael Persy. Als Kassenprüferin wurde Elizabeth Klinge und Eileen Lerche gewählt. Beisitzer wurden Michael Osburg, Christian Engesser, Keziah Kelly, Falk Jauch, Markus Lauffer, Jannik Glatz, Manfred Herzner und Bernd Uwe Ayasse. Der Vorstand wird komplett durch die Stadträte Kathrin Piazolo, Julia Decke und Marcel Klinge als auch durch den Kreisrat Michael Staiger.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: