Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bösingen Säulen der Sozialgemeinschaft

Von
Bei den Ehrungen für 25 Jahre Mitgliederschaft bei der Sozialgemeinschaft anwesend (von links): Hilde Müller, Lisa Bodmer, Vorsitzender Klaus Müller und Viktor Stern. Fotos: Hölsch Foto: Schwarzwälder-Bote

Bösingen-Herrenzimmern (hh). Für 25-jährige treue Mitgliedschaft bei der Sozialgemeinschaft Herrenzimmern wurden während der Mitgliederversammlung geehrt: Melitta Bader, Joachim Bantle, Lina Bihler, Gertrud Bopp, Lisa Bodmer, Hilde Müller, Irmgard Noder, Bernadette Rees und Viktor Stern.

Für zehn Jahre aktive Mitgliederschaft wurden Karl-Ernst Wizemann, Gisela Schumpp und Sigrid Burgbacher ausgezeichnet.

Karl-Ernst Wizemann prüft seit zehn Jahren die Kasse und stellte seine Fähigkeiten als Programmierer und Berater für EDV-Angelegenheiten zur Verfügung. Außerdem sprang er auf Wunsch als Fotograf ein.

Gisela Schumpp ist seit zehn Jahren im Vorstand der Sozialgemeinschaft als Beisitzerin und in der Einsatzleitung Nachbarschaftshilfe tätig. 2012 wurde im Vorstand ein spezieller Posten Nachbarschaftshilfe für sie geschaffen. Für diese Einätze hat sie sich ausbilden lassen, außerdem noch als Demenzbetreuerin. Als Leiterin der Nachbarschaftshilfe ist sie bei der Caritas/Zukunft Familie als Verantwortliche eingetragen. So erhält sie alle Informationen bezüglich der Nachbarschaftshilfe von der Diözese.

Vorsitzender Klaus Müller in seiner Laudatio: "Sie hat über die vergangenen zehn Jahre unsere Fahne Nachbarschaftshilfe getragen und war das Nachbarschaftshilfe-Aushängeschild für unsere Sozialgemeinschaft." Zahllose Krankenbesuche im Dorf und in Seniorenheimen runden das Bild der emsigen Helferin ab. Aus familiären Gründen könne sie die Einsatzleitung Nachbarschaftshilfe nicht mehr weiter ausführen.

Sigrid Burgbacher war von 2004 bis 2006 als Kassenprüferin tätig. Seit 2010 ist sie Schriftführerin. Sie wurde von Müller als stets korrekt, engagiert, hilfsbereit und eigenständig beschrieben. Sigrid Burgbacher gehört zu den Erfahrenen im Vorstand.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.