Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bösingen Herausforderung bei purem Sonnenschein gemeistert

Von
Bei Temperaturen wie im Hochsommer wandert die Bösinger Ortsgruppe auf dem Panoramaweg. Foto: Schwäbischer Albverein Foto: Schwarzwälder Bote

Bösingen. Bei strahlend sommerlichen Temperaturen bot der Schwäbische Albverein der Ortsgruppe Bösingen, unter der Leitung von Susanne und Peter Ohnmacht am Sonntag eine Familienwanderung am Haslacher Panoramaweg Nord an.

Die Gruppe von 42 Personen, darunter 20 Kinder, marschierte voller Tatendrang und Energie am Haslacher Bahnhof los. Nach dem Wehr im Kinzig- und Archebächle ging es weiter in Richtung Fischerbach und steil hoch zum Gemsbühl. Bei den herrschenden Temperaturen für manches Kind oder Erwachsenen eine kleine Herausforderung, doch alle meisterten sie bravourös.

Oben angekommen wurden alle mit herrlichen Ausblicken auf Haslach und die Umgebung belohnt und es ging auf dem Panoramaweg weiter über Herrenberg in Richtung Silberbergwerk.

Vorbei an der Grube "Gottes Segen" ging es einen Waldweg hinunter zur Schlusseinkehr an der Silberstube am Silbersee. Dort bekamen alle Kinder ein Eis oder ein kühles Getränk. Danach konnten sie sich am Spielplatz noch austoben und schnell war alle Mühe und Anstrengung wieder vergessen. Ein rundum gelungener Tag bei Temperaturen wie im Hochsommer,

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.