Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bösingen Dienst an den Kranken ist Berufung

Von
Die Felsenkirche von Lourdes mit Pilgern. Foto: Hölsch Foto: Schwarzwälder Bote

Das sogenannte "Nachbarschaftstreffen" der "Deutschen Hospitalite Notre Dame de Lourdes" findet am 12. Oktober in Bösingen statt. Anmeldungen sind noch möglich.

Bösingen. Für Petra Hezel aus Bösingen ist eine echte Berufung, sich in Lourdes, Frankreich, für die Kranken und Behinderten einmal ihm Jahr für einige Tage in den Dienst zu stellen. Die deutschsprachigen Helfer im Auftrag des Vereins "Deutsche Hospitalité Notre Dame de Lourdes" sind in verschiedenen Bereichen dort tätig. Sie empfangen die Pilger in Lourdes und schaffen ihnen eine freundliche und familiäre Atmosphäre.

Hezel, die Mitglied im Verein ist, lädt in diesem Jahr die Gemeindemitglieder aus der Seelsorge-Einheit und Lourdes-Fans aus der ganzen Region zur Teilnahme am "Nachbarschaftstreffen" ein.

Wanderung zur Marienkapelle und eine Rosenkranzandacht

Um 10 Uhr treffen die Gäste im Gemeindehaus bei der Kirche, Kirchwiesen 10, ein. Für Getränke und eine kleine Stärkung ist gesorgt. Ab 11 Uhr ist Gottesdienst in der St.-Wendelinus-Kirche, musikalisch gestaltet von der St-Wendelinus-Band. Es folgt das Mittagessen im Gasthaus "Zum Wilden Mann" gegen 12 Uhr. Zeit für Gespräche und zum Kennenlernen soll es ab etwa 14 Uhr geben. Eine kleine Wanderung zur Marienkapelle ist geplant. Bei schlechtem Wetter oder für Menschen, die nicht gut zu Fuß sind, steht ein Pkw zur Verfügung, der die Gäste zur Marienkapelle fährt, wo eine Rosenkranzandacht stattfindet.

Anmeldungen sind bei Petra Hezel in Bösingen möglich unter der Telefonnummer 0151/21 24 32 99 oder per E-Mail an: petra.hezel@web.de

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.