Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bösingen Bis zu 50 Jahre dabei

Von
Bei der Ehrung (von links): Günther Bantle, Vorsitzender Robert Schuhmacher, Martin Bihl, Helmut Schmeh vom Blasmusikverband Rottweil/Tuttlingen, Ralf Müller, Klaus Müller, Egon Müller sowie Matthias Seifried. Obere Reihe von links: Alexander Higi, Sabrina Seid, Frank Müller sowie die Vorsitzende Birgit Berthold. Foto: Hölsch Foto: Schwarzwälder Bote

Bösingen-Herrenzimmern (hh). Im Rahmen des Doppelkonzertes der Musikkapelle Lyra Herrenzimmern fanden hochkarätige Ehrungen statt, die von der Jugendkapelle Bösingen-Herrenzimmern musikalisch umrahmt wurden. Die Ehrungen nahmen die beiden Vorsitzenden Birgit Berthold und Robert Schuhmacher sowie Helmut Schmeh vom Blasmusikverband Rottweil/Tuttlingen vor.

Für zehn Jahre wurde die Flügelhornistin Sabrina Seid geehrt, sie erhielt die Ehrennadel in Bronze. Für 40 Jahre aktive Musikerzeit wurden Matthias Seifried, Günther Bantle, Marin Bihl, Ralf Müller, Frank Müller und Egon Müller ausgezeichnet. Sie erhielten die Ehrennadel in Gold mit Diamant. Diese erhielt auch Klaus Müller für 50 Jahre. Er, der erst Trompete spielte und dann auf Euphoniium umstieg, trat im Alter von 14 Jahren in die Musikkapelle ein und war von 1990 bis 2002 Vorsitzender.

"Jeder hat auf seine eigene Art musikalisch wie kameradschaftlich über lange Jahre dem Verein zur Seite gestanden. Keiner von uns kann sich unsere Musikkapelle ohne auch nur einen der Geehrten vorstellen", zeigte sich der Vorsitzende Robert Schuhmacher stolz über die treuen Mitglieder.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.