Das Hetal-Gelände könnte als möglicher Standort für das Feuerwehrhaus in Frage kommen. Foto: Frey

Die Feuerwehr in Alpirsbach wartet schon lange auf ein neues Feuerwehrhaus – als Standort kommt das Hetal-Gelände in Frage. Dort liegen jetzt Grenzwertüberschreitungen vor – ist das wieder ein Rückschlag für das Projekt?

Alpirsbach - Seit Monaten wird über das neue Feuerwehrhaus in Alpirsbach diskutiert. Nachdem der Bahnhof als Standort durch einen Bürgerentscheid ausgeschlossen wurde, rückt das Hetal-Gelände für den Bau in den Fokus. Aber bevor mit der Planung begonnen werden kann, muss der Boden untersucht werden – diese Untersuchung dauerte Monate an. Jetzt steht das Ergebnis fest.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen