Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blumberg Viele Fragen zur Öffnung des Bads

Von
Der Gemeinderat soll in einer Sondersitzung darüber beraten, wann das Panoramabad öffnet.Foto: Archiv Foto: Schwarzwälder Bote

Blumberg (hon). Der 6. Juni ist zu früh für den Saisonstart des Freibads – dies sagte Blumbergs Bürgermeister Markus Keller in der jüngsten Gemeinderatssitzung.

Denn der von der Landesregierung am Donnerstag angekündigte Saisonstart sei viel zu kurzfristig angesetzt worden. Obendrein fehle es an genauen Regeln, wie der Badebetrieb in Corona-Zeiten funktionieren soll. Wer überwacht das Abstandsgebot auf den Liegewiesen? Wie viele Menschen dürfen gleichzeitig ins Wasser? Und wenn nur eine bestimmte Anzahl an Badegästen zugelassen sein sollte, sorgt man dann nicht für viel Frust bei jenen, denen der Eintritt verwehrt werden muss? Fragen über Fragen, wie schon bei der vom Land verkündeten schrittweise Öffnung der Kindertagesstätten. "Ich bin vom Land enttäuscht", so der Rathauschef. Jetzt will Keller den Gemeinderat in einer Sondersitzung darüber beraten lassen, wann und unter welchen Bedingungen die Öffnung erfolgt.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Blumberg

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.