Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blumberg Veggie-Treff ist auch ein Lebensgefühl

Von
Beim Straßenfest Anfang September präsentierte sich Thomas Baumann bereits mit seinen vegetarischen Angeboten. Foto: Stiller Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Achim Stiller

Blumberg. Der Begriff Veggie-Day ist nicht erst seit dem Vorstoß der Grünen bekannt. Der Vegetarismus ist auf dem Vormarsch und genau auf diesem Weg befindet sich auch der Blumberger Thomas Baumann, der heute Abend, ab 18.30 Uhr in der Weinstube Baumann alle Interessierten zum 5. Blumberger Veggie-Treff einlädt.

In seiner Überzeugung sieht er auch die Grundlage zur Selbstständigkeit. Thomas Baumann ist ein waschechter Blumberg, Sohn des Weinstuben-Wirteehepaares. Den heute 36-Jährigen zog es zunächst fort, unter anderem nach Erfurt, wo er nach Lehrjahren und später der eigenständigen Führung eines Bio-Ladens zuletzt sieben Jahre lang als Verkaufsleiter in einem Naturkostgroßhandel mit 19 Millionen Euro Jahresumsatz arbeitete. Ein Kenner der Branche also, der selber angibt aber auch genau deshalb zum Vegetarier geworden zu sein, zunehmend vegan orientiert. Das heißt, er verzichtet weitestgehend auch auf tierische Produkte, vom Ei bis zum Käse. Weil er in dieser Ernährungsform seine berufliche Zukunft sieht, kündigte er seinen Job und folgte dem Wunsch nach der Rückkehr in die Heimat. Seit dem 1. September lebt er wieder in Blumberg im elterlichen Haus an der Hauptstraße.

Von dort aus möchte er die Selbstständigkeit angehen im Bereich gesunder und pflanzlicher Ernährung. Das vollzieht er mit Elan und Engagement. So führte er bereits Gespräche mit Unternehmen, etwa seinem Nachbarn, dem Hirschen-Wirt Jochen Salomon, weil sich Baumann vorstellen kann, Gastronomen bei rohköstlichen Erweiterungen ihrer Speisekarten zu beraten. Aber auch mit Edeka-Aktivmarkt-Betreiber Karsten Schlesiger hat er schon gesprochen. Der Blumberger möchte beratend Hilfe zur Selbsthilfe anbieten, daneben aber auch als Anbieter von Produkten und Gerätschaften zur Verarbeitung auftreten.

Ausdruck seiner Lebensphilosophie sind auch seine Veggie-Treffs. Das sind ungezwungene Abende mit Gleichgesinnte und Interessierten, bei denen warme Speisen und auch Gourmet-Rohkost zum Probieren und als Gericht hergestellt werden. Das ist nicht auf Gewinn ausgelegt. Es werden lediglich die reinen Unkosten berechnet, in der Regel sieben Euro. Der erste Abend fand am 18. September statt und hatte bereits 18 Teilnehmer, obwohl es dafür nur Mund-zu-Mund-Propagande, Facebook und Flyer in Biokostländen gab. Die Inhalte bewegten sich von der veganen Pizza über Soja-Rahm-Geschnetzeltes bis hin zum Fruchtsorbet, Schokoladenmousse oder Salat mit Orangendressing. Auf jeden Fall alles vegan, also rein pflanzlich.

Heute Abend, beim bereits 5. Treff, wird es ein Indisches Bufett geben, "sehr bekömmlich und mit wärmenden Gewürzen!", wie es in der Einladung heißt. Masoor Dal (geschälte rote Linsen), Kartoffel-Blumenkohl-Curry, Basmati-Vollreis, Pakora (ausgebackenes Gemüse), Samosa (gefüllte Pasteten), Chapati (Fladenbrot), Apfel-Chutney, Masala Chai (gewürzter Tee mit Milch), Tee aus frischem Ingwer und Zitrone, Papadam (dünnes knusprig - würziges Fladenbrot aus Hülsenfrüchten), Möhren-Halwa (Grießdessert) und Mango-Lassi (süßes Joghurt-Getränk).

Dazu liegen allerhand Bücher, Zeitschriften und Flyer/Broschüren zum Thema aus. Außerdem zeigt Thomas Baumann ein paar Zutaten, die vielleicht nicht jeder kennt. Und natürlich gehört auch der gemütliche Hock mit Gedankenaustausch zum Abend.

Eine Bitte hat der engagierte Vegetarier allerdings. Wer kommen möchte, sollte sich anmelden, auch wenn’s heute sehr kurzfristig wäre, unter biobaum@gmx.de, oder telefonisch, 0151-27009801.

Weitere Informationen: www.facebook.com/thomas.baumann.395

Ihre Redaktion vor Ort Blumberg

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.