Blumberg. Zwei Motorradfahrer sind am Donnerstagnachmittag bei Geschwindigkeitskontrollen der Verkehrspolizei auf der B 27 zwischen Bargen und Blumberg und auf der Kreisstraße zwischen Hondingen und Fürstenberg wegen überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen, so die Polizei. Die Biker hatten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von Tempo 100 deutlich überschritten. Das Lasermessgerät zeigte bei einem Motorradfahrer 140 Stundenkilometer an, beim anderen sogar 150. Das gibt einen beziehungsweise zwei Punkte in Flensburg und je ein einmonatiges Fahrverbot.