Die Erstplatzierten bei den Einzelmeisterschaften des Tennisclubs. Von links: Jörg Wolf, Clubmeister Patrick Teubert, Daniel Iskander und Patrick Kreuz mit Nachwuchs. Foto: Jettkandt Foto: Schwarzwälder-Bote

Tennis-Einzel-Titel erfolgreich verteidigt

Blumberg (jea). Patrick Teubert hat bei den Clubmeisterschaften des Tennisclubs Rot-Weiß seinen Titel im Einzel erfolgreich verteidigt, wenn auch nach hartem Kampf. Tennismatches auf hohem Niveau begeisterten schon vor den Endspielen die Zuschauer und Teilnehmer des Turniers. Nahezu das gesamte erste Herrenteam war am Start.

Im Endspiel standen sich die Vorjahresfinalisten Patrick Teubert und Jörg Wolf erneut gegenüber. Seit dem Jahr 1999 konnte kein Clubmeister mehr seinen Titel verteidigen, drei Siege hintereinander gab es in der Geschichte des Tennisclubs noch nie. Die Tennisspieler des Vereins sind heute schon gespannt, ob Patrick Teubert das Tripple im kommenden Jahr schaffen wird.

Im kleinen Finale um den dritten Platz standen sich Daniel Iskandar und Patrick Kreuz gegenüber. Denkbar knapp entschied Patrick Kreuz das Match jeweils mit 6:4 für sich.

Erstmalig in der Vereinsgeschichte wurden die Meisterschaften durch ein Autohaus gesponsert. Die Sieger erhielten aus der Hand des Vereinsvorsitzenden Wolfgang Teubert neben den Pokalen wertvolle Siegprämien. Den Teilnehmerpreis, auch erstmalig ausgelobt, erhielt Daniel Iskandar.

Am kommenden Wochenende treffen sich die Tennisspieler zum letzten Turnier des Jahres. Anmeldungen für die Doppelmeisterschaften sind bis zum kommenden Freitag möglich.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: