Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blumberg Orgel begleitet Sänger

Von
Foto: © johnkruger1 – stock.adobe.com Foto: Schwarzwälder Bote

Die ökumenische Chorgemeinschaft Tengen gastiert zum ersten Mal in Kommingen. Timo Fischer spielt Orgelstücke.

Blumberg-Kommingen. Die Alt-Katholische Kirchengemeinde lädt am Sonntag, 10. November, um 19 Uhr zu einem Benefizkonzert in die St. Johanneskirche ein. Die ökumenische Chorgemeinschaft Tengen und Timo Fischer bieten ein abwechslungsreiches Programm mit Chor- und Orgelmusik. Der Eintritt ist frei, die Spenden dienen dem Kirchenerhalt.

31 Sänger erheben ihre Stimmen in Komminger Gotteshaus

Das Benefizkonzert wird von Karl Heer organisiert. Er macht das schon seit vielen Jahren. Bei dem Besuch der Jazzmesse war er von dem Kirchenchor begeistert und gewann ihn für das Komminger Konzert. Der Chor besteht aus 31 aktiven Mitgliedern, die kräftig ihre Stimme erschallen lassen. Es gibt bei den Frauenstimmen 13 Soprane und sieben Altstimmen. Dazu kommen sechs Tenöre und fünf Bässe. Der gemischte Chor entstand durch den Zusammenschluss mit dem Chor "Sine Odem" Dirigiert wird er seit 2015 von Jelena Mirkov. Einen Höhepunkt jeden Jahres ist die Cäcilienfeier, die sehr feierlich abgehalten wird. Das Gesangsrepertoir reicht von Lateinischen-, und Deutschen Messen bis zu modernem Liedgut.

Der Chor tritt zum ersten Mal in der Johanneskirche auf. Timo Fischer hat sich als versierter Klavierbegleiter einen guten Namen gemacht. Er unterstützte schon mehrfach den Gesangverein Eintracht Nordhalden.

Timo Fischer spielt auf der 25 Jahre alten Orgel

In der Komminger Kirche spielt er zum zweiten Mal und wird einige Orgelstücke vortragen. Nach Ansicht von Karl Heer wird die Kirchenorgel 25 Jahre alt. Das ist für ihn ein besonderer Anlass für dieses Benefizkonzert.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Blumberg

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname) und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Ihr Passwort können Sie frei wählen. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading