"Bei uns ist der Gemeinschaftssinn sehr ausgeprägt und wir pflegen alle ein gutes Miteinander", sagt Ortsvorsteher Matthias Sauter. Foto: Herrmann

Der Blumberger Ortsteil Kommingen sieht sich für die Zukunft gut aufgestellt. "Für 2022 stehen mit der Umsetzung des Glasfaserausbaus sowie der Planung eines Neubaugebietes zwei echte Herausforderungen an", blickt Ortsvorsteher Mat­thias Sauter mit einiger Zuversicht nach vorne.

Blumberg-Kommingen - Der 41-jährige Bauführer und zweifache Familienvater, der seit 20 Jahren in der Schweiz beschäftigt ist, sieht seine Dorfgemeinde in guter Verfassung. Mit der Planung eines weiteren Neubaugebiets zwischen dem Friedhof und dem Gemeinschaftshaus soll vor allem jungen Kommingern eine Perspektive geboten werden. "Wir müssen alles versuchten, um unsere jungen Einheimischen im Ort zu halten", hebt Sauter hervor. "2021 verzeichneten wir für unsere Verhältnisse eine hohe Geburtenrate", berichtet er.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen