Vier Erstkommunikanten empfingen am Sonntag in Riedböhringen ihre Erstkommunion. Aus Riedböhringen erhielten (vorne von links) Jonas Bausch, Amy Kerek, Mira Honold und aus Opferdingen Tizian Kuttruff das Sakrament. Gemeindereferentin Martina Gold hatte die Kinder auf diesen Tag vorbereitet. Coronabedingt fand der Gottesdienst im Familienkreis und unter Begleitung einiger Sänger des Kirchenchors Riedböhringen-Hondingen statt. In der hinteren Reihe sind die beiden Riedböhringer Ministrantinnen (von links) Elisabeth Baschnagel und Sophia Bausch und Pfarrer Karlheinz Brandl abgebildet. Foto: Baschnagel