Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blumberg Kindermusical der 1000 Farben

Von

Blumberg-Riedöschingen. An der Frobenius-Thomsin-Schule in Riedöschingen herrschte diese Woche reges Treiben. 44 Kinder aus vier Klassen beschäftigten sich im Rahmen von Projekttagen mit einem gemeinsamen Ziel: dem Schulfest. Zusammen mit ihren Eltern, der Schulleiterin Angelika Sitte und den anderen Lehrerinnen der Grundschule Simone Schelling, Elisabeth Bulitta, Martina Baschnagel stellten die Kinder die Kostüme für ein Kinder-Musical, das am Samstag über die Bühne geht, her. Außerdem wurden die Kulissen für die Aufführung gebastelt. Vor allem studierten die Mädchen und Buben das Kinder-Musical "1000 Farben haben die Welt" von Rita Mölders, Dorethea Schröder sowie Musik von Reinhard Horn, ein. Jetzt fand die Generalprobe statt. Die Kinder hatten ohne große Aufregung viel Spaß daran.

Bunte Kostüme, die Fahnen verschiedener Nationen aus mehreren Kontinenten, dominierten zusammen mit den 44 Kindern die Bühne.

Das Musical beinhaltet sechs Szenen, die in die musikalische Kinderwelt in Afrika, Asien, Australien, Südamerika und Europa entführen. Am Ende der Aufführung heißt es schließlich im Abschlusslied: "Wir brauchen Kinder." Dieses Lied singen dann alle Mädchen und Buben. Drei Mädchen und ein Junge haben in dieser Musical-Vorführung die Hauptrollen übernommen, soll heißen: Sie mussten vorher schon etwas mehr Text auswendig lernen und haben das sehr gut bewältigt, so Schulleiterin Angelika Sitte.

Die Kinder seien also bestens vorbereitet und freuen sich mit uns Lehrerinnen auf das Schulfest, ergänzte sie.

Eine kleine Ausstellung mit den Werken und Arbeiten der Schulkinder ist vorgesehen. Das Schulfest kann heute um 14 Uhr beginnen. Bereits um 13.30 Uhr ist Einlass. Zusammen mit den Eltern haben die Pädagoginnen eine Kaffee und Kuchentafel vorbereitet. So können sich die Eltern der Kinder, die keine Funktion haben, und alle weiteren Gäste, darunter hoffentlich viele Bürger aus Riedöschingen, Hondingen, Kommingen, Nordhalden und Umgebung, auf ein tolles Fest freuen. Gegen 17 Uhr soll das Ende der Veranstaltung eingeläutet werden.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Blumberg

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.