Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blumberg Jugendliche besetzen Bauwagen

Von
Jugendliche haben in Blumberg einen Bauwagen aufgebrochen und zum Partyraum umfunktioniert. (Symbolbild) Foto: Steinmetz

Blumberg - Drei Jugendliche haben einen auf einem Firmengelände abgestellten Bauwagen aufgebrochen und zum Aufenthaltsraum umfunktioniert.

Am Mittwoch fiel einem Mitarbeiter einer nahegelegenen Firma auf, dass aus besagtem Bauanhänger stimmen von Jugendlichen zu hören waren und informierte die Inhaber des Wagens. Diese konnten die Personen letztlich nur durch den Hinweis die Polizei zu rufen, vertreiben.

Zur Umgestaltung hatten sich die Jugendlichen bereits Mühe gemacht. Sie vernagelten die Fenster mit Brettern und brachten sogar eine eigene Kette an der Tür an, nachdem sie das eigentliche Schloss entfernt hatten. Dem in der Nähe verteilten Unrat nach zu urteilen, dürften die Jugendlichen den Bauwagen bereits seit mehreren Monaten in Gebrauch haben. Der entstandene Sachschaden durch die vernagelten Fenster und das entfernte Schloss dürften sich auf etwa 50 Euro belaufen. Die jungen Männer werden wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch angezeigt.

Artikel bewerten
19
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Blumberg

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60
2

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading