Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blumberg Einstimmung auf Weihnachten

Von
Beim Adventsbasar der Riedböhringer Landfrauen in der Mehrzweckhalle gibt es stets ein großes Angebot. Foto: Degen Foto: Schwarzwälder-Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Blumberg-Riedböhringen. Bei den Landfrauen Riedböhringen laufen die letzten Vorbereitungen für den traditionellen Adventsbasar. Am Sonntag, 3. Dezember, verwandelt sich die Mehrzweckhalle ab 11 Uhr in einen Marktplatz, der mit verschiedensten Markständen die Adventszeit einläutet.

Bereits seit zehn Jahren findet der Adventsbasar alle zwei Jahre statt. So wird auch in diesem Jahr wieder allerhand geboten sein. Von Basteleien aus Zement und Gips, über Seidenmalerei und Patchwork bis hin zu Floristik und Leckeres aus Schokolade bietet der Adventsbasar noch vieles mehr, um sich auf die bevorstehende Weihnachtszeit einzustimmen.

Seit geraumer Zeit treffen sich die Landfrauen regelmäßig, um zu basteln, planen und den Adventsbasar vorzubereiten. Natürlich darf das traditionelle Weihnachtsgebäck an solch einem Tag nicht fehlen. Dies werden die Landfrauen kurz vorher selbst backen.

Musikverein Riedböhringen als Partner: Eröffnet wird der Adventsbasar mit einem Frühschoppen, der vom Musikverein Riedböhringen umrahmt werden wird. Auch hat der Heilige St. Nikolaus seinen Besuch angekündigt. Während des gesamten Adventsbasars werden die Landfrauen für das leibliche Wohl ihrer Gäste sorgen.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Blumberg

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading