Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blumberg Badespaß wird teurer

Von
Das Blumberger Panoramabad ist auch beim Ferienprogramm von Stadt und Vereinen eine beliebte Einrichtung. Foto: Baltzer Foto: Schwarzwälder Bote

Blumberg (blu). Einstimmig hat der Blumberger Gemeinderat am Donnerstag die Eintrittspreise für das Panoramabad um bis zu 20 Prozent angepasst. Das Panoramabad sei jetzt seit seiner Sanierung für rund fünf Millionen Euro drei Jahre in Betrieb, erklärte Bürgermeister Markus Keller, ohne dass die Preise seither erhöht wurden.

Zehn Euro Zuschuss

Die Stadt bezuschusse jeden Badebesuch mit annähernd zehn Euro, dieses Jahr waren es mehr als zehn Euro, es kamen 30 000 Badegäste, die Einnahmen liegen bei rund 58 000 Euro, der Zuschuss liegt bei mehr als 300 000 Euro. Im nächsten Jahr seien Investitionen von 400 000 Euro für ein neues Kinderplanschbecken vorgesehen. Außerdem biete die Stadt Blumberg für das Panoramabad die relativ günstige Saisonkarte an. Stadtrat Hannes Jettkandt, Sprecher der Freien Liste, stellte fest, das Panoramabad sei eine ausgezeichnete Einrichtung für die Blumberger Bevölkerung. Neben der Investition von 400 000 Euro würden angesichts der Entwicklung bei den Heizkostenpreisen nächstes Jahr auch die Unterhaltskosten für das Bad steigen. Da mache es keinen Sinn, nur mit Centbeträgen zu operieren. Für die SPD/FDP-Fraktion signalisierte ihre Sprecherin Ursula Pfeiffer ebenfalls Zustimmung. Das Bad sei gepflegt.

Einzeleintritt: Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren sowie Schüler und Stunden und Schwerbehinderte ab 2019: drei Euro (bisher 2,50 Euro); Erwachsene: 4,50 Euro (vier Euro);

Elternteilkarte mit angehörigen Kindern unter 18 Jahren, Schülern und Studenten unter 25 Jahren: sechs Euro (fünf Euro);

Familienkarte: Familien mit angehörigen Kindern unter 18 Jahren, Schülern und Studenten unter 25 Jahren: zehn Euro (neun Euro);

Freien Eintritt haben Schüler städtischer Schulen mit ihrem Lehrer sowie Kinder bis sechs Jahren. Schüler auswärtiger Schulen und auswärtige Jugendgruppen in Begleitung: zwei Euro (ein Euro). Zwölfer- Karten: Kinder und Jugendliche 30 Euro (25 Euro); Erwachsene 45 Euro (40 Euro);

Saisonkarten: Kinder und Jugendlichen 42 Euro (35 Euro); Erwachsene 72 Euro (60 Euro); Elternteilkarten 84 Euro (70 Euro); Familienkarte: 144 Euro (122 Euro).

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Blumberg

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading