Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 28. Oktober Müder Autoknacker schläft im Cabrio ein

Von
Beim Autoknacken ist ein 36-Jähriger in Heidenheim eingeschlafen. Foto: dpa

Heidenheim: Beim Autoknacken ist ein 36-Jähriger in Heidenheim eingeschlafen. Der Mann hatte in der Nacht zum Montag das Verdeck eines Cabrios aufgeschlitzt und das Handschuhfach aufgebrochen, wie die Polizei mitteilte.

Dann schlief er auf dem Sitz im Wagen ein. Der Besitzer des Fahrzeugs entdeckte den Mann am frühen Morgen schlummernd in seinem Auto und verständigte die Polizei.

Den Eindringling erwartet eine Strafanzeige wegen versuchten Diebstahls. Den Schaden am Fahrzeug konnte die Polizei zunächst nicht beziffern.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.