Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 28. Oktober Vöhrenbach: 13-Jähriger kracht mit Fahrrad gegen Auto

Von

Vöhrenbach: Ein 13-Jähriger ist am Sonntag bei einem Unfall auf der Adolf-Beermann-Straße in Vöhrenbach (Schwarzwald-Baar-Kreis) leicht verletzt worden.

Der Junge wollte gegen 17 Uhr mit seinem Fahrrad von der Bahnhofstraße kommend die Adolf-Beermann-Straße überqueren. Ohne anzuhalten fuhr er unmittelbar vor einem Auto auf die Straße und stieß mit diesem zusammen. Zwei hinter dem Jungen fahrende Kinder konnten ihre Fahrräder noch rechtzeitig bremsen und blieben unverletzt.

Laut Zeugenaussagen war der Autofahrer mit sehr geringer Geschwindigkeit unterwegs, was wohl Schlimmeres verhinderte. Der 13-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Klinikum gebracht.

Am Auto entstand ein Schaden über rund 1000 Euro. 

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.