Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 9. November Mann zerkratzt Autos wegen Hundehaufen

Von
Ein Mann hat mehrere Autos zerkratzt, weil deren Besitzer nicht das Geschäft ihrer Hunde beseitigt hatten. (Symbolbild) Foto: dpa

Wildberg: Die Kofferraumdeckel von Hundebesitzern sind bei Wildberg (Kreis Calw) zerkratzt worden, weil die Spaziergänger nicht das Geschäft ihres Hundes mitgenommen haben. Der Täter stellte sich selbst der Polizei. 

Die betroffenen Autos waren am Freitag auf einem Parkplatz bei einer Weggabelung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Wildberg und Neubulach geparkt. Die Weggabelung ist im Gewann Kengel, nördlich des Kronenhofs und westlich des Segelfluggeländes Wildberg. Der 63-Jährige meldete sich am Samstag beim Polizeirevier Nagold und gab an, dass er in der Zeit von 9 Uhr bis 10.30 Uhr die Kofferraumdeckel von Hundebesitzern aus Ärger zerkratzt hatte, da diese das Geschäft ihrer Hunde nicht mitgenommen hätten.

Die betroffenen Autobesitzer werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07452/93050 beim Polizeirevier Nagold zu melden.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.