Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 9. Juli Rottweil: Kind wird von Schäferhund gebissen

Von

Rottweil: Am Freitagnachmittag um 13.30 Uhr ging ein neun Jahre alter Junge den Kriegsdamm in Rottweil entlang, als er unvermittelt von einem nicht angeleinten Schäferhund in die Hüfte gebissen wurde.

Obwohl der Hundebesitzer - es soll sich um einen Wohnsitzlosen gehandelt haben - mit dabei war, kümmerte sich dieser nicht um das verletzte Kind.

Bei dem Hundebesitzer soll es sich um einen Mann mit auffallendem gebräuntem Gesicht handeln, zudem soll er eine rot/schwarze Baseballcap und eine dunkle Hose getragen haben. In der Hand hatte er eine rot/schwarze Hundeleine.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0741/477-0 beim Polizeirevier Rottweil zu melden.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.