Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 8. September Frau verletzt Hund mit Pfefferspray

Von
Eine Unbekannte ist mit einem Pfefferspray auf einen Hund losgegangen. (Symbolfoto) Foto: Adrin Shamsudin / Shutterstock

Offenburg: Bei einem Saziergang in Offenburg (Ortenaukreis) ist am Montagabend ein angeleinter Hundwelpe von einer Spaziergängerin mit einem Pfefferspray angegriffen worden.

Laut der Polizei hatte sich die Frau an der Neugier des Welpen gestört und dem jungen Tier Pefferspray ins Gesicht gesprüht. Anschließend flüchtete die Unbekannte. Dem Hund gehe es nach einer Behandlung beim Tierarzt wieder gut, so die Polizei.

Artikel bewerten
5
loading
5

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.