Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 8. September Busfahrer muss Führerschein abgeben

Von
Ein polnischer Lkw-Fahrer ist nach einem Unfall auf der A 81 geflüchtet. (Symbolfoto) Foto: dpa

Geisingen: Nach einem Unfall auf der A 81 bei Geisingen (Kreis Tuttlingen) hat ein polnischer Busfahrer am Mittwochnachmittag seinen Führerschein abgeben müssen.

Der Bus war gegen 14.45 Uhr auf der Autobahn 81 zwischen Geisingen und Bad Dürrheim unterwegs, als er einen vor ihm fahrenden Lkw überholen wollte. Ohne auf den Verkehr auf dem linken Fahrstreifen zu achten, zog er für den Überholvorgang einfach nach links und rammte einen VW-Bus, der gerade den osteuropäischen Bus überholen wollte.

Ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro zu kümmern, setzte der Buslenker seine Fahrt fort. Die Polizei konnte den Flüchtigen eineinhalb Stunden später nach einem Zeugenhinweis am Bahnhof in Schwenningen feststellen.

Noch vor Ort war die Fahrt für den Busfahrer und seine Fahrgäste beendet: der Führerschein des dreisten Busfahrers wurde beschlagnahmt. Ihn erwartet zudem eine saftige Strafe.

Artikel bewerten
8
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.