Villingen-Schwenningen: Bei einem Unfall in der Grabenäckerstraße in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) sind am Donnerstagmorgen rund 3000 Euro sachschaden entstanden. 

Gegen 7 Uhr bremste eine 30-Jährige ihren Opel ab, um einem anderen Autofahrer das Ausparken zu erleichtern. Eine hinter ihr fahrende 22-Jährige bremste zu spät und prallte ins Heck des Opel. Verletzt wurde niemand. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: