Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 8. Januar Strohschneemann den Kopf abgerissen

Von
Eine Figur aus Strohballen wurde Opfer von Vandalen. Symbolbild. Foto: dpa

Seewald-Besenfeld: Unbekannte haben in der Freudenstädter Straße an dem am Ortsrand angebrachten Strohschneemann den Kopf abgerissen und den aus drei Strohballen bestehenden Körper zerteilt.

Der Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt.

Hinweise auf diese Sachbeschädigung nimmt das Polizeirevier Freudenstadt, Tel.: 07441/5360, entgegen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.