Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 8. Dezember Alpirsbach: VW-Bus gestreift und geflüchtet

Von

Alpirsbach: Am Dienstagabend ist es in Alpirsbach (Kreis Freudenstadt) auf der Rötenbacher Straße zu einem Streifvorgang zweier Fahrzeuge gekommen. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden von etwa 500 Euro.

Der bislang unbekannte Autofahrer fuhr mit einem roten Kleinwagen auf der Rötenbacher Straße in Richtung Schenkenzell. Er kam zu weit nach links ab und streifte einen entgegenkommenden VW-Bus.

Die VW-Bus-Fahrerin konnte einen größeren Zusammenstoß verhindern. Verletzt wurde niemand. Wer Hinweise zu dem Unfall geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Alpirsbach unter der Telefonnummer 07444/9561390 zu melden.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.