Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 8. April Albstadt: 20-Jährige fährt mit Auto ohne Bremsbeläge

Von

Albstadt-Ebingen: Mit einem Auto ohne Bremsbeläge ist eine 20-jährige Opel-Fahrerin am Montagabend, gegen 17.45 Uhr in Ebingen (Zollernalbkreis) unterwegs gewesen.

Einer Streife fielen die kratzenden Geräusche und bei der Überprüfung des Fahrzeugs tiefe Rillen in der Bremsscheibe des Opels auf. Während einer polizeilich veranlassten Kontrolle des Autos der jungen Frau beim TÜV stellte der Kfz-Sachverständige nicht nur fest, dass die vorderen Bremsen keinerlei Beläge mehr aufwiesen, sondern auch, dass die rechte Bremsscheibe nur noch knapp zwei Millimeter dünn war. Bei einer der nächsten Bremsungen wäre das nur noch hauchdünne Metall der Scheibe gebrochen und der Wagen hätte - bei der jetzt schon absolut unzureichenden Bremswirkung - eine solche überhaupt nicht mehr gehabt.

Das Auto der 20-Jährigen wurde aus dem Verkehr gezogen. Nun muss die junge Frau noch mit einem Ermittlungsverfahren und einer Geldbuße rechnen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.