Walddorf: Bei einem Auffahrunfall zwischen Walddorf und Rohrdorf (Kreis Calw) am Dienstagnachmittag sind zwei Personen leicht verletzt worden.

Die beiden Fahrzeuge fuhren von Walddorf in Richtung Rohrdorf. Eine 51-jährige Daimler-Fahrerin wollte nach links in die Walddorfer Straße einbiegen und bremste dazu ab. Ein 62-jähriger Opel-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Daimler auf. 

Beim Unfall wurden beide Fahrer leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Nagold gebracht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 4000 Euro.
 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: