VS-Pfaffenweiler: Bei einem Unfall zwischen Pfaffenweiler (Schwarzwald-Baar-Kreis) und Herzogenweiler sind am Mittwoch rund 14.000 Euro Sachschaden entstanden. 

Gegen 5.30 Uhr überholte ein Richtung Herzogenweiler fahrender 53-Jähriger mehrere Autos. Darunter auch den Ford eines 36-Jährigen. Als der Volvo auf Höhe des Ford war, scherte der 36-Jährige ebenfalls zum Überholen aus. Die Autos krachten seitlich ineinander.

Verletzt wurde niemand.  

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: