Donaueschingen: Bei einem Unfall an der Einmündung Hubertshofenerstraße/Hauptstraße in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) sind am Mittwoch rund 5000 Euro Sachschaden entstanden.

Ein 33-Jähriger bog mit seinem Renault Megane-Fahrer von der Hubertshofenerstraße auf die Hauptstraße ein. Dabei nahm er dem VW eines 61-Jährigen die Vorfahrt.

Verletzt wurde niemand. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: