Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 7. Juni Aggressiver Jogger sprüht Pfefferspray

Von
Ein Jogger soll mit Tränengas um sich gesprüht haben. Symbolbild. Foto: tip

Bad Liebenzell - Bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Tagen hat ein aggressiver Jogger im Bereich des Monbachtals Passanten angegriffen.

Der unbekannte Mann soll hier Hundehalter mit Pfefferspray attackiert haben.

Der erste Fall ereignete sich am Sonntagabend gegen 18.00 Uhr im Waldgebiet angrenzend an die Monbachstraße. Hier soll der Unbekannte den Spaziergänger zunächst aufgefordert haben den Hund anzuleinen obwohl dieser bereits angeleint war. Anschließend sprühte der Mann mit Pfefferspray in Richtung des Hundehalters, der dadurch leichte Atembeschwerden verspürte. Dann kam es zu Handgreiflichkeiten, in deren Verlauf der Jogger den Tierhalter mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben soll und anschließend flüchtete.

Bei einem weiteren Fall, am Montagabend gegen 19.00 Uhr, traf ein Hundehalter im Monbachtal auf dem Wanderweg nahe einer Fußgängerbrücke vermutlich auf den gleichen Jogger. Ohne Vorwarnung soll der Unbekannte mit seinem Pfefferspray in Richtung des Vierbeiners gesprüht haben. Als der Hundehalter den Jogger zur Rede stellen wollte, soll dieser zudem noch ins Gesicht des Geschädigten gesprüht haben. Hierdurch erlitt der Hundehalter eine Hautreizung. Er musste ins Krankenhaus.

Der unbekannte Mann wird als etwa 40 bis 50 Jahre alt beschrieben. Er soll etwa 1,80 Meter groß gewesen sein und eine schlanke Läuferfigur haben. Außerdem trug er eine Brille.

Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte unter der Telefonnummer 07052 1333 an den Polizeiposten Bad Liebenzell oder das Polizeirevier Calw unter der Telefonnummer 07051 161-0.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.