Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 7. August Schaf rastet aus und randaliert

Von
Ein randalierendes Schaf hat in Gengenbach (Ortenaukreis) in der Nacht auf Freitag nahezu alles gerammt, was im Weg stand. (Symbolfoto) Foto: 1000 Words / Shutterstock

Gengenbach: Ein randalierendes Schaf hat in Gengenbach (Ortenaukreis) in der Nacht auf Freitag nahezu alles gerammt, was ihm im Weg stand.

Ob Mülltonnen oder ein massives Scheunentor - das Tier rannte wie von Sinnen durch die Stadt und donnerte mit seinem Kopf gegen Hindernisse. Polizisten scheiterten zunächst damit, das Schaf zu besänftigen oder gar einzufangen.

Schließlich gelang es ihnen "nur unter Mühen und mit dem Abschleppseil des Streifenwagens", wie die Beamten informieren. Anwohner halfen später, den Besitzer zu finden. Das Tier war aus seiner Herde ausgebüxt. Die Höhe der Schäden stand zunächst nicht fest.

Artikel bewerten
3
loading

Ausgewählte Stellenangebote

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.