Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 6. November Exhibitionist onaniert im Hausflur

Von
In Tübingen hat sich ein Mann vor einer Frau entblößt. (Symbolfoto) Foto: Ratchanee Sawasdijira/ Shutterstock

Tübingen-Lustnau: Ein unbekannter Mann hat am Montagmorgen in Lustnau (Kreis Tübingen) in aller Öffentlichkeit onaniert.

Der Mann stand in der Dorfackerstraße in unmittelbarer Nähe eines Supermarkts in einem Hausflur und spielte an seinem Geschlechtsteil herum. Dabei schaute er durch die verglaste Tür in Richtung einer 34-jährigen Frau. Nach einem kurzen Blickkontakt mit dieser zog der Unbekannte seine Hose nach oben und ging davon.

Beschrieben wird der Täter als dunkelhäutig, etwa 1,70 Meter groß und ungefähr 30 Jahre alt. Er war mit einem Kapuzenoberteil bekleidet und trug einen schwarz-weißen Schal.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Tübingen unter der Telefonnummer 07071/972-8660 entgegen.

Artikel bewerten
6
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.