Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 6. März Achern: Jugendlicher beleidigt Polizisten

Von

Achern: Mehrere Jugendliche haben am Dienstagabend in Achern (Ortenaukreis) randaliert. Dabei fiel vor allem ein junger Mann negativ auf.

Bereits kurz vor 18 Uhr mussten die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch in der Kirchstraße einschreiten, weil ein 15-Jähriger einem 17-Jährigen aus der Gruppe nach vorherigen Streitigkeiten einen Faustschlag ins Gesicht versetzt hatte. Der Ältere musste daraufhin mit dem Rettungsdienst in eine örtliche Klinik gebracht werden.

Wenig später wurde durch Anwohner der Berliner Straße, aber auch in der Kirchstraße, Am Stadtgarten und in der Hauptstraße gemeldet, dass Jugendliche Mülltonnen auf die Straßen gekippt hätten. Auf dem ebenfalls stark verschmutzten Schulgelände der Grund- und Hauptschule und in der Kirchstraße wurde eine größere Gruppe von etwa 20 Jugendlichen und Heranwachsenden kontrolliert. Dabei fiel der bereits bekannte 15-Jährige erneut negativ auf.
Nach der Kontrolle, bei der ein Platzverweis gegen die Personen ausgesprochen wurde, beleidigte der Jugendliche gestenreich die eingesetzten Beamten. Den leicht alkoholisierten Minderjährigen erwarten nach diesem Tag nun Strafverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.