Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 6. Juni Balingen: Wildunfall zwischen Zillhausen und Stockenhausen

Von

Balingen: Bei einem Wildunfall auf der Landesstraße 442 zwischen Zillhausen und Stockenhausen (Zollernalbkreis) ist am Donnerstagabend eine Autofahrerin aus Balingen leicht verletzt worden. 

Etwa einen Kilometer nach dem Ortsende von Zillhausen querte gegen 23.30 Uhr plötzlich ein Reh die Fahrbahn und wurde frontal von dem Wagen erfasst. Das Tier wurde durch die Wucht der Kollision in den Straßengraben geschleudert und getötet. Am Pkw der Fahrerin entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Die leicht verletzte Frau wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlungen ins Krankenhaus gebracht.  

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.