Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 5. November Rottenburg: Auto überschlägt sich in Maisfeld

Von

Rottenburg-Bieringen: Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit hat sich ein 22-Jähriger am Montag mit seinem Auto in einem Rapsfeld zwischen Bieringen (Kreis Tübingen) und Eckenweiler überschlagen.

Der Mann war gegen 14.10 Uhr auf dem Verbindungsweg von Bieringen in Richtung Eckenweiler unterwegs, als er auf regennasser Straße von der Straße abkam. Sein Auto überschlug sich und landete in einem Rapsfeld. Der Unfallfahrer wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Klinik gebracht.

Da er positiv auf Drogen getestet wurde, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Nach ersten Erkenntnissen blieb sein 16 Jahre alter Beifahrer unverletzt.

Das Fahrzeug musste von einem Abschleppwagen geborgen werden. Der Schaden wird auf 4.000 Euro geschätzt. Vorsorglich war die Feuerwehr an die Unfallstelle ausgerückt.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.