Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 5. Mai Vater schlägt Freund der Tochter

Von
Am Freitagnachmittag ist ein 44-Jähriger in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) auf den Freud seiner Tochter losgegangen. (Symbolfoto) Foto: Regio - Philipp Weingand

VS-Villingen - Am Freitagnachmittag ist ein 44-Jähriger in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) mit einem Holzknüppel auf den Freund seiner Tochter losgegangen.

Grund der Auseinandersetzung war, dass der 44-Jährige dem jungen Mann den Umgang mit seiner Tochter verbieten wollte. Der aufgebrachte Vater - unterwegs mit seinem Auto - hatte seine 18-jährige Tochter mit deren Freund an der Bushaltestelle am Fürstenbergring entdeckt und war gleich auf den jungen Mann losgegangen. Mit einem am Friedhofsparkplatz aufgefundenen Holzstück verletzte er den jungen Mann leicht am Arm.

Aus Wut schlug der Jüngere dann mit dem Fuß gegen die Autotür des Autos vom streitsüchtigen Vater seiner Freundin und beschädigte diese. Die von Passanten verständigte Polizeistreife trennte die beiden Streithähne und leitete gegen beide Strafverfahren ein.

Gegen den Vater wegen der begangenen Körperverletzung und gegen den jungen Mann wegen Sachbeschädigung. 

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.