Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 5. März Einbrecher flieht auf geklautem Fahrrad

Von
Der Einbrecher war betrunken und floh nach der Tat auf einem geklauten Fahrrad. (Symbolbild) Foto: fbhk/Pixaby

Bad Dürrheim: Am Montag hat die Polizei in Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis) einen betrunkenen Einbrecher geschnappt.

Beamte des Polizeireviers Schwenningen nahmen den 48-Jährigen nach Mitternacht fest. Der Mann war kurz zuvor in einen Telekommunikationsladen in der Schwenninger Straße eingebrochen und hatte versucht, sich mit dem Fahrrad aus dem Staub zu machen. Bei ihrer Kontrolle fanden die Beamten Einbruchswerkzeug, zwei neuen Mobiltelefone und eine kleinere Menge Drogen.

Zudem war das Fahrrad gestohlen und der 48-Jährige deutlich betrunken. Ein Alcotest ergab einen Wert von rund 1,5 Promille. Gegen den aus Rumänien stammenden Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.