VS-Villingen: Eine circa 50 Zentimeter lange Schlange hat sich am Sonntagabend in ein Wohnhaus in der Prinz-Eugen-Straße in Villingen (Schwarwald-Baar-Kreis) verirrt.

Die Schlange wurde von Bewohnern im Hausflur entdeckt. Beamte des Polizeireviers Villingen verständigten die Tierrettung. Bei der Schlange handelte es sich um eine junge Kornnatter. Wie die ungiftige Natter in die Wohnung gelangte, konnte nicht geklärt werden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Villingen, Telefon 07721/601-0, entgegen.

VS-Schwenningen: 18-Jähriger erfasst Fußgänger

VS-Schwenningen: Ein 18-jähriger Autofahrer hat am Samstag gegen 23 Uhr mit seinem Wagen an der Kreuzung Marktstraße/Markplatz in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) zwei Fußgänger erfasst und schwer verletzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: