Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 4. Mai Albstadt: Fußgängerin auf Zebrastreifen von Auto erfasst

Von

Albstadt-Tailfingen: Am Freitagabend  ist in Tailfingen (Zollernalbkreis) eine Fußgängerin von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Nach ersten Ermittlungen wollte die 23-jährige Unfallverursacherin von der Ludwigstraße in die Johannes-Feyrer-Straße abbiegen und übersah dabei die auf dem Zebrastreifen gehende 52-Jährige. Diese wurde nach dem Aufprall auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt Prellungen am gesamten Körper.

Nach einer ersten Versorgung an der Unfallstelle wurde sie von Angehörigen des Rettungsdiensts in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. An ihrem Wagen entstand Sachschaden von etwa 1500 Euro.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.