Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 4. Mai Polizei greift Mann mit 4,5 Promille auf

Von
Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 4,5 Promille. (Symbolfoto) Foto: dpa

Lahr: Die Polizei hat am Donnerstagabend einen betrunkenen Mann in Lahr (Ortenaukreis) aufgegriffen, der per Haftbefehl gesucht wurde. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 4,5 Promille.

Eine besorgte Anwohnerin alarmierte die Polizei, da sie einen stark alkoholisierten und orientierungslos wirkenden Mann vor einem Anwesen in der Saarlandstraße bemerkte.

Bei einer genaueren Überprüfung der Person durch die Beamten konnte dessen Identität zunächst zwar nicht eindeutig festgestellt werden, dafür jedoch sein mehr als übermäßiger Alkoholkonsum. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 4,5 Promille.

Eine Personalienfeststellung in den Räumen des Polizeireviers Lahr ergab zudem, dass der Mann wegen eines Haftbefehls gesucht wurde. Er musste den Rest der Nacht unter behördlicher Aufsicht verbringen.

Medizinische Bedenken in Bezug auf seinen vorangegangenen Alkoholkonsum lagen nach der Begutachtung eines Arztes nicht vor.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.