Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 4. Juni Alpirsbach: Bei Einbruch in Bäckerei gestört

Von

Alpirsbach: Eine früh eintreffende Bäckerin hat am Mittwochmorgen drei Einbrecher in Alpirsbach (Kreis Freudenstadt) verscheucht. 

Als sie gegen 4 Uhr in der Bäckereifiliale in der Hauptstraße ankam, sah die Frau noch drei Männer im Scheinwerferlichte ihres Autos, die sich zu Fuß rasch entfernten. Als die Bäckersfrau die elektrische Eingangstüre öffnen wollte, bemerkte sie, dass die Tür ein paar Zentimeter offen stand.

Beamte des Polizeipostens Alpirsbach, die die erforderliche Spurensuche und Ermittlungen aufnahmen, stellten zudem fest, dass die Unbekannten, nachdem sie die Eingangstüre nicht öffnen konnten, anschließend versuchten, ein Seitenfenster der Bäckereifiliale aufzuhebeln. Offensichtlich wurden sie bei diesem Vorhaben von der heranfahrenden Angestellten gestört.

Die männlichen Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, etwa 20 bis 25 Jahre alt, braune Hautfarbe. Einer der Tatverdächtigen trug ein Basecap. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Alpirsbach unter der Telefonnummer 07444/9561390 in Verbindung zu setzen. 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.