Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 4. Dezember Kinder werfen Böller in Container

Von
Zwei Kinder haben in Pfalzgrafenweiler Feuerwerkskörper in einen Altkleidercontainer geworfen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Pfalzgrafenweiler: Zwei Kinder haben am Dienstag Feuerwerkskörper in einen Kleidercontainer in Pfalzgrafenweiler (Kreis Freudenstadt) geworfen und erheblichen Sachschaden angerichtet.

Eine Zeugin beobachtete die beiden, wie sie sich mit Feuerwerkskörpern in der Nähe des Containers in der Porschestraße aufhielten. Als die Frau zurück zum Container kam stellte sie dort eine starke Rauchentwicklung fest.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfalzgrafenweiler kam mit zwei Fahrzeugen und elf Mann und löschte den Schwelbrand im Container. Die beiden Kinder konnten auf Grund der genauen Personenbeschreibung der Zeugin in Pfalzgrafenweiler von der Polizei aufgegriffen werden.

Die beiden Elf- bzw. Zwölfjährigen gaben zu, die Feuerwerkskörper in den Container geworfen zu haben. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Durch die Polizei wurde Kontakt mit den Eltern der Kinder aufgenommen und ein Bericht an die Staatsanwaltschaft gefertigt. 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.