Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 31. Mai Meßstetten: 18-Jähriger bei Angriff verletzt

Von

Meßstetten-Hartheim: Ein junger Mann ist in der Nacht zum Freitag beim Festzelt im Meßstetter Ortsteil Hartheim (Zollernalbkreis) von einer Gruppe Männer angegriffen und verletzt worden.

Gegen 0.40 Uhr wollte der 18-Jährige einen Streit zwischen zwei Mädchen schlichten. Eine mehrköpfige Männergruppe kam dazu und forderten ihn auf,  sich nicht einzumischen. 

Ein  Gruppenmitglied griff den 18-Jährigen von der Seite an und verletzte ihn am Ohr. Die Männergruppe flüchtete nach der Attacke mit einem Auto. Auf dem Weg zum Auto stießen sie einen Mann um, der stürzte und sich dabei verletzte.

Der Polizeiposten Meßstetten ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.