Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 30. Oktober Albstadt: Fahranfänger gerät ins Schleudern

Von

Albstadt-Onstmettingen: Ein Fahranfänger ist am Dienstagabend zwischen Tailfingen (Zollernalbkreis) und "Stich" ins Schleudern geraten. 

Der 18-Jährige VW-Fahrer war gegen 19.30 Uhr auf der Kreisstraße in Richtung "Stich" unterwegs. Auf Grund eines Fahrfehlers kam das Fahrzeug in einer Linkskurve ins Schleudern und stieß gegen eine Stützmauer rechts neben der Fahrbahn.

Am VW entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Der Fremdschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.