Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 30. November Donaueschingen: 16.000 Euro Schaden nach Karambolage

Von

Donaueschingen: Rund 16.000 Euro Sachschaden an vier beteiligten Fahrzeugen sind die Folgen eines heftigen Auffahrunfalls, der sich am Donnerstagmorgen in Donaueschingen ereignet hat.

An diesem Morgen waren kurz vor 8 Uhr mehrere Autos - von Wolterdingen kommend - in Richtung Stadtmitte unterwegs. Im Bereich der Tankstellenzufahrt in der Neuen Wolterdinger Straße wollte ein Fahrer eines Citroen Berlingo nach links auf das  Tankstellengelände abbiegen. Die nachfolgenden Fahrer eines Fiat und eines Toyota hielten rechtzeitig an.

Eine dem Toyota folgende 26-jährige Golf-Fahrerin reagierte jedoch zu spät, prallte mit ihrem Wagen heftig in das Heck des Toyota und schob so die drei vor ihr befindlichen Autos aufeinander. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Artikel bewerten
4
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.