Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 30. November VS-Schwenningen: Zwei Frauen bei Unfall verletzt

Von

VS-Schwenningen: Zwei leicht verletzte Autofahrerinnen und mehrere tausend Euro Schaden hat ein Auffahrunfall gefordert, der am Mittwochnachittag in Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) passiert ist.

Die Unfallkontrahentinnen wollten beide gegen 16.30 Uhr von der Römerstraße auf den Nordring abbiegen. Obwohl eine an der Einmündung stehende Fahrerin eines VW Polo noch verkehrsbedingt wartete, fuhr die dahinter befindliche 21-jährige Fiat Panda-Fahrerin an und prallte mit dem Wagen in das Heck des stehenden Polo.

Bei dem Unfall zog sich die 52-jährige Polo-Fahrerin leichte Verletzungen zu. Die junge Fiat-Fahrerin erlitt einen leichten Schock. Beide Frauen wurden vorsorglich in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht.

Artikel bewerten
4
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.