Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 3. September Trossingen: Betrunkener nutzt fremdes Sofa für Nickerchen

Von

Trossingen: In Trossingen (Kreis Tuttlingen) hat sich ein 55-jähriger Mann unberechtigt Zutritt zu einer fremden Wohnung verschafft und sich dort auf dem Sofa schlafen gelegt.

Da der 55-Jährige partout nicht mehr gehen wollte, rief die Wohnungseigentümerin – die den ungebetenen Gast versehentlich eingelassen hatte – die Polizei.

Als die Streife vor Ort eintraf, zeigte sich der Betrunkene ungehalten und drohte den Beamten Schläge an. Die Polizisten mussten ihn aus diesem Grund fixieren und an den Händen fesseln.

Er wurde in Gewahrsam genommen und auf das Revier gebracht, wo er später von Angehörigen abgeholt wurde.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.