Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 3. Mai Burladingen: Lastwagenfahrer begeht Unfallflucht

Von

Burladingen: Ein Lkw-Fahrer hat am Dienstagmorgen auf der Kreisstraße zwischen Burladingen und Hermannsdorf (Zollernalbkreis) ein Auto gestreift. Dabei ist Sachschaden entstanden.

Gegen 6.45 Uhr war eine 49-jährige Peugeot-Fahrerin auf der Kreisstraße in Richtung Hermannsdorf unterwegs, als ihr im Waldstück kurz nach der Ziegelhütte ein Sattelzug entgegen kam. Der Sattelzug fuhr ziemlich in der Fahrbahnmitte, weshalb die 49-Jährige so weit wie möglich rechts fuhr. Trotzdem streifte der Sattelzug im Vorbeifahren den linken Außenspiegel des Peugeot.

Ohne anzuhalten setzte der Lastwagenfahrer seinen Weg fort. Der Auflieger hatte einen Planenaufbau. Hinter dem Sattelzug fuhr ein Auto, dessen Fahrerin oder Fahrer den Unfall möglicherweise gesehen hat. Hinweise nimmt der Polizeiposten Burladingen unter der Telefonnummer 07475/9500100 entgegen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.